Hardware

Auf dieser Seite gibt es einen kleinen Überblick über die Hardware von kmg. Während viele Leute sich mit einem oder zwei Computern begnügen, ist das für mich nicht genug. Mittlerweile gibt es so viele verschiedene Geräte, dass man für alle Situationen das passende benutzen kann.


Hier eine kurze Übersicht meiner PCs, genaue Details sind über das rechte Menü erreichbar.


Die Workstation
Einsatzgebiet: Bild-/Videobearbeitung und Gaming
Die Workstation kommt immer dann zum Einsatz, wenn viel Leistung und Speicherplatz benötigt wird. Zu den Haupteinsatzgebieten zählen dabei der Videoschnitt, die Bildbearbeitung und das Gaming. Die brachiale Rechenleistung erreicht die Workstation durch den Core i5-750 von Intel. Dieser 4-Kern-Prozessor mit Intels neuer Prozessortechnologie wird von einem EK Supreme Plexi und einem Triple-Radiator auf Temperatur gehalten. Der Prozessor sitzt auf einem P55-UD4 von Gigabyte, welches neben zahlreichen Übertaktungs-Features auch eine gute Kühlung und die Unterstützung von ATIs Crossfire und Nvidias SLI bietet. Als Arbeitsspeicher sind zwei Kits mit jeweils 4 GByte DDR3-RAM, eines von G.Skill und eines von Crucial, verbaut. Die Grafikbeschleunigung übernimmt eine Nvidia GTS 250 von Evga. Auch wenn man sich damit nicht mehr in der ersten Liga der Grafikkarten befindet, ist die GTS 250 dennoch für die allermeisten Spiele ausreichend. Die Stromversorgung wird vom Corsair HX 450 W und dem Namen entsprechenden 450 Watt gewährleistet. Das Gehäuse stammt vom Edel-Hersteller Lian Li und besteht aus Aluminium.

Der Media-PC
Einsatzgebiet: Multimedia-PC
Der Media-PC ist das Gegenstück zur Workstation und deckt alle, nicht extrem hardwarefordernden Aufgaben ab. Vom Surfen im Internet bis zum Fernsehschauen ist alles dabei. Da der Rechner oft viele Stunden im Einsatz ist, wurde er auch auf einen niedrigen Stromverbrauch optimiert. Der AMD Athlon II X3 435e läuft mit 2,9 GHz und wurde zwecks dem Verbrauch undervoltet. Im Leerlauf taktet sich die CPU auf 1 GHz herunter und benötigt dann nur noch 0,9 Volt. Im kleinen Mikro-ATX-Mainboard, dem Gigabyte GA-MA78GM-S2H, stecken 3 GByte DDR2-RAM. Als Grafikkarte kommt statt einer dedizierten Variante eine Onboard-Karte zum Einsatz. Die ATI HD 3200 ist für die Wiedergabe von Full-HD-Filmen und älteren Spielen ausreichend und verbraucht deutlich weniger Strom. Die DVB-S-TV-Karte von Pinnacle liefert das TV-Signal. Das Netzteil stammt von Seasonic und liefert 380 Watt. Auch dieses Gehäuse kommt wieder von Lian Li und ist ebenfalls aus Aluminium. Der Verbrauch des Systems im Leerlauf liegt bei etwas über 60 Watt, unter Last sind es 135 Watt.

Das Notebook
Einsatzgebiet: portabler Media-Player und LAN-PC
Das Acer Aspire 1692 WLMi wird bald vier Jahre alt. Aus diesem Grund ist das Einsatzgebiet relativ beschränkt. Neben dem mobilen Surfen im Internet und dem Einsatz als TV wird das Acer vor allem auch als PC für Lan-Partys eingesetzt. Das man mit dem Intel Pentium M 740, einem GByte DDR2-RAM und der ATI Mobility X700 keine aktuelleren Games zocken kann, ist klar, aufgrund der Spieleauswahl ist dies aber kein größeres Problem.





Das Netbook
Einsatzgebiet: ultra-mobile Surfmaschine
Das Acer Aspire One A110L kann aufgrund des geringen Gewichts - unter 1 kg - ohne Probleme überall hin mitgenommen werden. Auch wenn die Hardware (Intel Atom, 512 MB DDR2-RAM, 8 GB SSD, Intel GMA 945) keine Wunder erwarten lässt, bietet das One alle "Basic-Funktionen". Surfen, die Wiedergabe von Videos und Office sind kein Problem.







Übersicht


Name Workstation Media-PC Notebook Netbook
Prozessor Intel Core i5-750 AMD Athlon II X3 435 Intel Pentium M740 Intel Atom N270
CPU-Kühler EK Supreme Plexi Scythe Shuriken Rev.B Notebookkühler Netbookkühler
Arbeitsspeicher 8 GByte DDR3-1600 3 GByte DDR2-800 1 GByte DDR2-533 512 MByte DDR2-533
Mainboard Gigabyte P55-UD4 Gigabyte GA-MA78GM-S2H Acer Acer
Grafikkarte nVidia Geforce GTX 460 ATI Radeon HD 3200 ATI Radeon Mobility X700 Intel GMA 945
optische Laufwerke 2 x DVD-Brenner 1 x DVD-Brenner 1 x DVD-Brenner kein Laufwerk
Festplatte Samsung 3,5" 640 GByte OCZ Vertex 2 60 GByte Hitachi 2,5" 80 GByte SSD+SD-Karte 16 GByte
Netzteil Corsair HX 450W Seasonic S12II 380W Liteon 65 Watt Liteon 30 Watt
Gehäuse Lian Li PCA17 Lian Li PC-V350 Notebookgehäuse Netbookgehäuse
Betriebssystem Windows 7 Professional x64 Windows 7 Professional x86 Windows XP Home Edition x86 Windows XP Professional x86


Renderleistungsvergleich Cinebench R10
(ohne Turbomodus)


Leistungsvergleich WinRAR
(interner Test, in KByte/s, ohne Turbomodus)