Media-PC

Der Multimedia-Rechner
Der Media-PC wurde im Laufe der Zeit immer mehr zu einem Ersatz für die Workstation. Ursprünglich nur zum Surfen im Internet und zum Fernsehschauen gedacht, und deshalb konsequent auf einen niedrigen Stromverbrauch optimiert, wurde er durch die letzte Ausbaustufe auch for komplexere Aufgaben geeignet. Nach 1,5 Jahren musste der AMD Athlon X2 4850e einem AMD Athlon X3 435 mit drei Kernen weichen. Dieser bietet neben 400 MHz mehr Takt auch einen Kern mehr. Die theoretische Rechenleistung stiegt damit um 74 Prozent an. Im Leerlauf taktet sich der X3 435 auf 1 GHz herunter und benötigt dann nur noch 0,9 Volt. Im kleineren Mikro-ATX-Mainboard, dem Gigabyte GA-MA78GM-S2H, stecken 3 GByte DDR2-RAM. Als Grafikkarte kommt eine AMD Radeon HD5450 zum Einsatz. Da ich mit dem Media-PC nicht spiele, besitzt sie für alle anfallenden Aufgaben ausreichend Leistung. Die DVB-S-TV-Karte von Pinnacle liefert das TV-Signal. Das Netzteil stammt von be quiet!. Es ist ein mit Gold Plus-Label ausgestattetes Straight Power 400 Watt. Auch dieses Gehäuse kommt wieder von Lian Li und ist ebenfalls aus Aluminium. Der Verbrauch des Systems im Leerlauf liegt bei 65 Watt, unter Last sind es 135 Watt.





Media-PC
Prozessor AMD Athlon II X3 435
Prozessorkühler Scythe Shuriken Rev B
Arbeitsspeicher 3 GByte
Details DDR2 800 CL5-5-5-15 (2 GByte Aeneon +
1 GByte G.Skill)
Mainboard Gigabyte GA-MA78GM-S2H
Details mATX, AMD 780G/SB700
Grafikkarte Sapphire AMD Radeon HD5450
Details VRAM: 512 MByte DDR3
optisches Laufwerk Samsung SH-S223F
Details 22-fach DVD-Brenner
SSD Crucial M4 SSD 64 GByte
Festplatte Samsung SpinPoint M7 500GB
Details 2,5", 5400 U/min, 2 Platter a 250 GByte
Netzteil be quiet! Straight Power 400 Watt
Gehäuse Lian Li PC-V350
Betriebssystem Windows 7 Professional 32 Bit


Benchmarks
Win RAR interner Test (1CPU/xCPU) 504 / 1210
Cinebench R10 (1CPU/xCPU) 2435 / 6479
Cinebench R11.5 (CPU/OpenGL) 2.25 / 1.19
x264 Rendering (Handbrake: MPEG2-PAL 6 MBit zu 1,5 MBit x264, 1-Pass-Encoding) 55,3 Fps
SSD Read/Write (ATTO) 271/243 MByte/s
Festplatte Read (HD-Tune Avg. Read) 64,5 MByte/s


Stromverbrauch
Leerlauf 65 Watt
Leerlauf (TV) 75 Watt
Last (Prime 95) 135 Watt


Bilder-Gallerie: